Der Schweizer Jugendchor konzertiert in Dortmund

Sei beim Konzert des Schweizer Jugendchores unter der Leitung von Nicolas Fink in Dortmund dabei! Am 13.07.22 um 19 Uhr im Reinoldihaus Dortmund!

Beitrag teilen

Wir freuen uns sehr den Schweizer Jugendchor mit seinem Chorleiter Nicolas Fink am Ende ihrer Deutschlandtournee in Dortmund begrüßen zu dürfen!

Im Rahmen der Chorbegegnung des Landesjugendchores NRW mit dem Schweizer Jugendchor werden unsere Gäste ihr aktuelles Repertoire in einem Konzert darbieten. Uns erwartet im Reinoldisaal des Reinoldihauses Dortmund ein spannendes und abwechslungsreiches Programm mit Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts, wie Verdi, Mahler und Ravel. Alle Dortmunder dürfen sich außerdem auf die Hymne „You’ll never walk alone“ freuen. Unterstützt wird der Chorleiter Nicolas Fink, auch bekannt als Chefdirigent des WDR Rundfunkchores, von seinen Assistentinnen Deborah Züger und Chiara Selva.

Der Schweizer Jugendchor versteht sich als Spitzenensemble und begeistert das Publikum mit seinen Konzerten im In- und Ausland seit 25 Jahren durch Frische, Musikalität und Präzision, durch die Diversität seiner Darbietungen und seinen unwiderstehlichen Charme. Der Schweizer Jugendchor bringt nicht nur Chormusik auf höchstmöglichem Niveau zur Aufführung sondern hat sich in den letzten Jahren als regelrechte Kaderschmiede der Schweizer Chorszene entpuppt.

Das Konzertprogramm gibt es bereits jetzt HIER zu sehen.

Karten können HIER reserviert oder an der Abendkasse erworben werden. Der Einlass beginnt ab 18:30 Uhr und der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Weitere News

Chorassistent:innen für den LJC NRW gesucht!
Der LANDESJUGENDCHOR NRW (LJC NRW) versteht sich als Ensemble um Kinder und Jugendliche für Chormusik zu begeistern und dabei den in der Chorlandschaft NRW vorhandenen Wandel in zukunftsgerichteter Weise zu...
Emotionaler Abschied von der bisherigen künstlerischen Leitung
Fast genau 3 Jahre nach der Neugründung des Landesjugendchores NRW mussten wir Abschied von unseren Chorleitern Robert Göstl und Erik Sohn nehmen. Zuvor gab es noch am 29.10.22 im Orchesterzentrum NRW ein großes Konzert unter dem passenden Motto "Zeitenwende", bei dem sich der Chor als Spitzenensemble bewies. Anschließend wurden die Chorleiter noch gebührend von den Sänger*innen und dem Chorverband NRW gefeiert und verabschiedet.